50-jähriges Jubiläum

Festveranstaltung anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Lehrstuhls

Mit der Einrichtung im Jahre 1972 (Prof. Hofmann) und in zweiter Generation geführt seit 2002 (Prof. Schröder-Preikschat) entwickelte sich mit dem Erlanger Lehrstuhl für Betriebssysteme eine der größten und sichtbarsten Arbeitsgruppen im Bereich Systemsoftware. In diesen 50 Jahren haben Zigtausende Studierende unsere Grundvorlesungen zur Systemprogrammierung absolviert, bald über 110 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Lehrstuhl promoviert und unsere Forschungsarbeiten wurden mit rund 19 Millionen Euro gefördert.

Zum Anlass des 50-jährigen Jubiläums wird am Montag, den 19. September 2022 ein akademisches Festkolloquium mit anschließender Abendveranstaltung stattfinden.

Anfahrt und Unterkunft

Nähere Informationen hierzu finden sich auf den Seiten des Fachgruppentreffen.

Veranstaltungsort

Die Vorträge finden im Hörsaal H7 in der Erwin-Rommel-Str. 60 statt.

Programm

Im Zusammenhang mit dem Festkolloquium richtet die Fachgruppe Betriebssysteme der Gesellschaft für Informatik Montag, 19. September und Dienstag, 20. September ihr Fachgruppentreffen in Erlangen aus.

Beginn Vortrag
15:00 Uhr Festvortrag
Hermann Härtig
16:00 Uhr Der Lehrstuhl in den letzten 20 Jahren
Wolfgang Schröder-Preikschat und Jürgen Kleinöder
16:30 Uhr Pause
17:00 Uhr Aus dem Mittelbau
Peter Wägemann und Tobias Distler
17:30 Uhr Ein Blick in die Zukunft
Rüdiger Kapitza
18:00 Uhr Transfer
19:00 Uhr Gemeinsames Abendessen
im „Alter Simpl“