Weihnachtsfeier 2022

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

Am Donnerstag, den 8. Dezember fand die Weihnachtsfeier des Lehrstuhls statt.

Bei gemütlicher Atmosphäre (vielen Dank an Judith hierfür!) genossen die Mitarbeiter*innen ein breites Buffet an Antipasti sowie verschiedene Hauptgerichte, bevor es an eine große Nachspeisenauswahl ging.

Im Anschluß gab es eine musikalische Darbietung zweier Musikstücke mit einer Besetzung aus
Eva – Querflöte und Gesang,
Ines – E-Piano,
Tim – E-Gitarre und
wosch – Akustikgitarre.

Zuerst wurde das wohl bekannte „Stille Nacht, heilige Nacht“ mit einer Textumdichtung mit Informatik-Bezug zum besten gegeben, wo sich zur Freude der Musiker*innen auch ein großer Teil der Zuhörer an den Gesangsstrophen beteiligte. Danach gab es noch die Instrumentaldarbietung über eine „Himmelsleiter“ .


Zum Abschluss des Programms bot Volkmar noch eine ZUSE-Z23-Vorführung an, bevor der Abend mit zahlreichen Gesprächen und einer Schafkopfrunde entspannt ausklang.

Text zu „Stille Nacht, Heilige Nacht“

Stille Nacht, Heilige Nacht.
Alles wach, arbeiten brav,
bis ganz spät in die Nacht hinein.
Dunkel ist’s draußen schon:
Feierabend ist bald,
Feierabend ist bald.

Stille Nacht, Heilige Nacht.
Alles schlaeft, der Rechner wacht
über die ganze Infrastruktur,
schickt warnende Mails raus.
Keiner achtet darauf:
schliefen vorm Rechner ein.